Teilnahmegebühr

Einmalige Zahlung und Du erhältst zeitlich unbegrenzten Zugang zum Kurs

Was Dich in diesem Seminar erwartet

Die Seminare zeigen dem modernen Freizeitreiter nachahmenswerte historische und kluge moderne Methoden zu einem pferdefreundlichen Umgang mit dem Pferd.
Im Fokus dieses Reitkunstseminares steht die Gangart Trab. Ihre Qualität, Ihr Raumgriff und ihr gymnastischer Nutzen wird theoretisch erklärt und mit vielen unterschiedlichen Pferden demonstriert.

Einen kritischen Blick werfen wir auf aktuelle Ausbildungsmethoden und prüfen auch zeitgeschichtlich, ob die hochgelobte Ausbildungs-Skala und ihre Herleitung aus der HDV 12 Bestand und Relevanz hat, oder ob sie nicht des öfteren auf den Kopf gestellt wird.

Seit Jahrtausenden beschäftigen sich Menschen damit, die "zweite Gangart" ihrer Reitpferde bequemer zu machen. Sie züchteten die Pferde zu mehr Federkraft um, sie nutzten gezielt die Mutation "Tölt" und sie entwickelten ausgefeilte Methoden der Ausbildung und Gymnastizierung, über die wir in diesem Seminar sprechen wollen.

Wir geben Ratschläge, wie sich der Trab so schulen lässt, dass man ihn besser sitzen kann!
Mit ausgesuchten Pferden der Hofreitschule schaffen wir das notwendige Hintergrundwissen und schulen wir das Auge des Betrachters, damit er erkennen kann, wie schmal der Grat des gesunden, förderlichen Trabs ist und wie man diesen bei jedem Pferd jedweder Rasse erkennt und fördert.

Kursinhalt

  • 1

    Theorievortrag

    • [Theorie] - Der Trab - von der missverstandenen Grundgangart zum Genuss in Leichtigkeit - Teil 1

    • [Theorie] - Der Trab - von der missverstandenen Grundgangart zum Genuss in Leichtigkeit - Teil 2

    • [Theorie] - Der Trab - von der missverstandenen Grundgangart zum Genuss in Leichtigkeit - Teil 3

    • [Theorie] - Der Trab - von der missverstandenen Grundgangart zum Genuss in Leichtigkeit - Teil 4

  • 2

    Praxisvideos

    • Ein Muli auf dem Weg zur Reitkunst

    • 30 jähriger Hengst am langen Zügel

    • Warmblutpferd - vom Sport in die Reitkunst

    • Trakehner - Balance schulen mit der liegenden 8

    • PRE Hengst - Kopf-Halsachse und Balance finden

    • PRE Hengst - Baustellen im Bewegungsmuster kontrollieren

    • Hannoveraner - neue Bewegungsideen und Reitweise umstellen

    • Pony-Mix - Balance und Tempo im Trab finden

    • Reitkunst-Professor - Gebäudemängel VS Bewegungsintelligenz

    • Junges Pferd - richtige Kopf-Halshöhe und Trab verbessern

    • weitere Videos erscheinen in Kürze

  • 3

    Sprechstunden zum Thema

    • [Bonus] - Frag die Krischkes - Thema Trab - Hilfe ich kann es nicht sitzen Teil 1

    • [Bonus] - Frag die Krischkes - Thema Trab - Hilfe ich kann es nicht sitzen Teil 2